29.10.2014

Kahn der fröhlichen Leute

Mal eine echte Spreewälderin sein - das ist schon ein besonderes Erlebnis

Andrea Rischk aus Dissenchen führte die Bewohner des Kursana Domizils Forst, Haus Rosenbrunnen auf den „Kahn der lustigen Leute“. In zünftiger Spreewälder Tracht nahm sie ihre Gäste auf eine musikalisch unterhaltsame Reise mit. Und die Bewohner stiegen sozusagen gern in diesen Kahn, tanzten und sangen mit. Wer wollte, durfte sich gar in eine original Spreewäldering verwandeln. Petra Hanschke ließ sich das nicht zwei mal sagen und wurde im Handumdrehen in eine schöne Spreewälderin verwandelt. Die Bewohner waren begeistert und wünschen sich ein Wiedersehen mit Andrea Rischk.

Zur Übersicht