Dussmanngroup Logo

Dussmann Service
Kursana
Dussmann
das KulturKaufhaus
Dussmann KulturKindergarten
Dussmann Office
DKA

Über kleine Besucher vom „Haus für Kinder Marquette“ freuten sich die Bewohner der Kursana Residenz Prien. Bild: Kursana

 
12.11.2017

Ein Fest für St. Martin

„Haus für Kinder Marquette“ besuchte Kursana Residenz Prien

St. Martin ist für alle da: Groß und Klein gedenken jedes Jahr am 11. November traditionell des Heiligen aus Tours, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler geteilt haben soll. Zahlreiche Lieder künden seitdem von Martins guten Taten, sie werden noch heute immer wieder gerne gesungen. Auch in der Kursana Residenz Prien wurde wieder der Bischof gefeiert, der schon zu seinen Lebzeiten vor mehr als 1600 Jahren eine Legende war.

Fröhlicher Gesang ertönte am Freitag, 10. November, in der Kursana Residenz: Kleine Gäste vom „Haus für Kinder Marquette“ aus Prien waren samt ihrer Betreuung zu Besuch gekommen. Die vom Diakonischen Werk betreute Einrichtung am Ortsrand von Prien trägt ihren Namen nach dem Jesuitenmissionar Pater Jacques Marquette.

Zahlreiche Bewohner freuten sich im Clubraum des Hauses über ein tolles Programm: Musikalisch begleitet trugen die Kinder Martinslieder vor. Mitgebracht hatten sie auch die schönen bunten Laternen, die sie  selbst gebastelt hatten. Auch Bewohner des Hauses, die nicht in den Clubraum kommen konnten, wurden mit Gesang erfreut: Die Kinder besuchten auch den geschlossenen Wohnbereich „Geigelstein“. Danach wanderten sie mit Ihren Erziehern über die Wohnbereiche Hochfelln und Kampenwand zurück ins Restaurant der Kursana Residenz. Für ihre tolle Leistung wurden sie dort mit Limonade, Säften und Muffins versorgt, bevor sie ins Haus für Kinder Marquette zurück kehrten.

 

 

Zur Übersicht