Machen Sie mit und erstellen Sie Ihr eigenes Tanz-Video Foto: Kursana

 
07.12.2015

"Helden im Umgang mit Senioren"

Aktion "HeroYourself" setzt sich für mehr Wertschätzung der Pflegeberufe ein.

„Auch in unserer Senioreneinrichtung leisten die Pflegekräfte täglich Außergewöhnliches“, sagte Gertraud Balzen, Direktorin des Kursana Domizils Lingen zum Start der Aktion „HeroYourself“, die sich für mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung der Pflegeberufe einsetzt: „Unsere Pflegemitarbeiter sind professionelle Helfer, tatkräftige Lebensretter und geduldige Zuhörer. Sie pflegen, heilen, helfen, trösten, beraten.“, erläuterte sie. Die Einrichtung in der Straße Am Kurpark ist eine von 116, die Deutschlands führender privater Anbieter für Seniorenbetreuung und -pflege betreibt.  
Bei der Aktion „HeroYourself“ verwandeln sich die Benutzer von Smartphones per App in eine zauberhafte „Pflege-Fee“, eine fleißige „Pflege-Biene“ oder einen tatkräftigen „Pflege-Helden“ – und tanzen im Film mit Senioren. Es handelt sich um ein personalisierbares „Fun-Dance Video“. Anwender der App können ein Fotoporträt von sich beziehungsweise einer anderen Person auf den Körper einer Heldenfigur montieren und danach ein Video starten lassen. Im Video wird das Pflegepersonal als „Helden des Alltags“ dargestellt. „Wir möchten potenzielle Nachwuchskräfte mit der App darauf aufmerksam machen, dass es eine schöne und dankbare Aufgabe ist, anderen Menschen zu helfen.“, sagt Kursana-Direktorin Balzen.  
Das Video ist ab sofort als kostenlose App im Google Play Store erhältlich. Wer sich direkt für eine Tätigkeit in der Altenpflege bei Kursana interessiert, kann sich im „Karriereportal“ bewerben: karriere.dussmanngroup.com/kursana. „Aber keine Angst, Sie müssen keine Heldentaten vollbringen. Wir wünschen uns, dass Sie den älteren Menschen ein schönes Leben in der Gemeinschaft ermöglichen“, versichert Gertraud Balzen.  
Besonderes Augenmerk richtet Kursana auf moderne Wohn- und  Pflegekonzepte. Mit verschiedenen Wohnformen wird versucht, den unterschiedlichen Bedürfnissen der Senioren entgegen zu kommen: Kursana Villa, Kursana Residenz oder Kursana Domizil ermöglichen vom unabhängigen Wohnen mit Service über leichte Pflege bis zur intensiven Betreuung Schwerstpflegebedürftiger ein Leben in einem sicheren gemeinschaftlichen Zuhause mit seniorengerechtem Wohnkomfort. Das Kursana Domizil in Lingen bietet Platz für 140 Senioren; 114 davon wohnen in Einzelzimmern; alle Zimmer verfügen über ein eigenes, barrierefreies Bad. Derzeit leben in den 116 Kursana-Einrichtungen rund 13.600 Senioren, die von 6.500 Mitarbeitern gepflegt und betreut werden. 639 junge Menschen absolvieren aktuell eine Ausbildung bei Kursana. Hinter Kursana steht die Berliner Dussmann Group, einer der weltweit größten Multidienstleister mit einem Gesamtumsatz von 1,98 Milliarden Euro und 64.700 Beschäftigten.  
Druckfähiges Bildmaterial zum Download: news.dussmanngroup.com/de/aktuelles/news/mach-dich-auch-zum-helden/  

 

Zur Übersicht