Die frische Luft sorgte für gute Laune bei den Senioren Liane Mülke (links), Joachim Porzig sowie bei Kursana-Mitarbeiterin Katja Metzner. Foto: Christine Grajewski

 
18.09.2019

Im Grünen den Herbst des Lebens genießen

Bewohner im Tiergehege Crimmitschau unterwegs

Auf den Spuren einheimischer Tiere wandelten kürzlich Bewohner vom Kursana Domizil Meerane, Haus Hirschgrund und Haus Höhenweg. Statt Elefant, Tiger & Co im Fernsehen wollten die Senioren lieber Schwäne, Enten und Gänse aus nächster Nähe beobachten. Das konnten die Naturfreunde im Tiergehege vom idyllischen Sahnpark in Crimmitschau. Bei spätsommerlichem Wetter machte der Spaziergang durch den Wildpark umso mehr Spaß. Bei ihrem Rundgang durch das 1,5 Hektar große Naturparadies erfuhren die Bewohner, dass viele Besucher auch Tierpatenschaften übernehmen. Besondere Hingucker waren die Pfauenmännchen, die frei im Park herumlaufen dürfen und sich von ihrer schönsten Seite zeigten. Auch die eigensinnige Eselfamilie zählte mit zu den Lieblingen. Den Senioren gefiel der Ausflug, den sie mit einem kleinen Kaffeekränzchen abrundeten.

 

 

 

 

 

 

Zur Übersicht