Der Komfort-Demenz-Wohnbereich in der Seniorenresidenz Hannover

Die Kursana Villa Hannover verfügt über einen Komfort-Demenz-Wohnbereich, der ein optimal durchdachtes Konzept für Bewohner mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten bietet. Der Wohnbereich wird separat und eigenständig geführt. Ganz anders als viele denken: familiär, gemütlich und niveauvoll.

Im Pflegeheim sind Erinnerungsstuecke sehr wichtig für Demenzpatienten
 
 

Perfekte Wohnstruktur und Ausstattung

Eine Besonderheit des Komfort-Demenz-Wohnbereichs in unserem Seniorenheim liegt in der architektonischen Grundgestaltung, die offen und kommunikativ im italienischen Piazzastil angelegt ist. Dies kommt zum einen dem Bewegungsdrang von Menschen mit Demenz entgegen und bietet zum anderen die Möglichkeit, das gesellige Miteinander zu fördern.

  • Appartements mit unterschiedlichen Grundrissen
  • Erinnerungsvitrinen an den Appartementtüren
  • Lebendiges und offenes Gemeinschaftszentrum
  • Offene Wohnküche
  • Viele Aufenthalts- und Sitzbereiche
  • Gemütliches Kaminzimmer
  • Geschützte Terrasse
  • Raum der Sinne
  • Erinnerungswelten aus „vergangenen Zeiten“
  • Orientierungshilfen wie Farb- und Lichtleitsysteme
 
 

Komfort-Demenz-Pflege für besondere Ansprüche

Unser Komfort-Demenz-Wohnbereich bietet sehr gute Voraussetzungen für die spezifischen Pflege- und Betreuungsmaßnahmen von Bewohnern mit demenziellen Erkrankungen – von leichter bis schwerer Demenz.

Im Zentrum unserer ganzheitlichen Betreuung und Pflege steht jeder einzelne Bewohner. Unsere Betreuungs- und Pflegemaßnahmen sind dabei vielfältig und individuell. 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche sind unsere fürsorglichen Mitarbeiter verlässliche und aufmerksame Begleiter.

 
 
Liebevolle Zuwendung im integrierten Seniorenheim.
Tiere haben eine sehr positive Auswirkung auf Menschen.
 
 

Therapeutisches Konzept bis ins Detail

Unser Team ist auf die intensive Betreuung und Pflege von Senioren mit Demenz spezialisiert. Unser Augenmerk liegt dabei auf multisensorischen Erlebnissen, die ein Maximum an Geborgenheit und herzlich empfundener Lebensfreude vermitteln.

Im Mittelpunkt unserer Betreuung steht daher die Einbindung in alltägliche Lebenssituationen. Menschen mit Demenz benötigen einen gleichbleibenden Tagesablauf in vertrauter Umgebung, um sich zurechtzufinden und sicher zu fühlen.

Mit einem umfangreichen und an die persönlichen Gewohnheiten angepassten Angebotsspektrum helfen wir unseren Bewohnern dabei, ihren Tag bewusst zu gestalten und einen Sinn in ihrer Beschäftigung zu finden. Die weitgehende Berücksichtigung des bisherigen Lebensstils und Lebensrhythmus gilt dabei als ein wichtiger Aspekt.

 
 
Erinnerungen aktivieren im Sinnesgarten für Menschen mit Demenz.
Gemeinsames Miteinander ist in der Seniorenheim sehr wichtig.
 
 

Unser Betreuungsangebot

  • Gedächtnis- und Erinnerungstrainings
  • Gymnastik- und Aktivierungsspiele
  • Zubereiten von Mahlzeiten
  • Vielfältige Therapien, z.B. Musik- oder tiergestützte Therapie
  • Einbindung von individuellen Hobbys
 
 

Unendlich kostbar: Erinnerungen

Was in der privaten Betreuung kaum zu leisten ist, findet in der Kursana Villa ideale Beachtung. Unsere Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit, um individuell auf die Bewohner einzugehen. Eine persönliche Beziehung verbindet und schafft Vertrauen. Senioren mit Demenz finden ihre tägliche Lebensfreude in sensorischen Erlebnissen und persönlich gestalteten Erinnerungen. Wir helfen den Bewohnern dabei, sich zu erinnern und so angenehme Momente erneut zu empfinden.

 
 

Vielfältige Erinnerungswelten

Das Interieur des Wohnbereichs schafft nicht nur eine behagliche Atmosphäre, es dient auch der Förderung der Erinnerungen. Speziell entwickelte Erinnerungswelten ermöglichen den Bewohnern, sich an ehemals vertraute Tätigkeiten zu erinnern und an einer alltäglichen Routine teilzuhaben. Dazu gehören Aktivitäten wie beispielsweise Haushaltstätigkeiten, Büroarbeiten, Gartenarbeiten oder auch handwerkliche Aktivitäten. Das gibt den Bewohnern das Gefühl, gebraucht zu werden und steigert das Selbstwertgefühl.

 
 

Kulinarisches Wohlbefinden

Eine gut abgestimmte und ausgewogene Kost mit täglich frischen Zutaten ist die Voraussetzung dafür, dass sich unsere Bewohner auch rundum wohl, gestärkt und gesund fühlen. Wir verwenden viel Sorgfalt auf eine gediegene Tischkultur – denn wir wissen, welche Wirkung ein einladend gedeckter Tisch und der Geschmack und Geruch von Speisen für Menschen mit Demenz hat.

Gerne geben wir beständige Hilfestellung beim Essen in der Gemeinschaft oder im eigenen Appartement – so wie es unseren Bewohnern am liebsten ist. Wir richten Speisen portioniert als Fingerfood an und berücksichtigen abweichende Essenszeiten und mögliche Essgewohnheiten der Bewohner. Bei fortschreitendem mangelndem Hunger- und Durstgefühl werden unsere Bewohner sanft ermutigt, regelmäßig Getränke und frisch zubereitete Speisen zu sich zu nehmen.

 

 
Broschüre Betreuung von Menschen mit Demenz
Broschüre Betreuung von Menschen mit Demenz

In unserer Broschüre erhalten Sie mehr Informationen zu unserem Pflegekonzept und Betreuungsangeboten im Komfort-Demenz-Wohnbereich in unseren Kursana Seniorenheimen.

Datei ansehen