Die neuen Azubis der Kursana Residenz Regensburg wurden von PDL Michael Fickentscher und Mitarbeitern herzlich begrüßt. Bild: Kursana

 
12.09.2019

Gute Berufsaussichten

Empfang für neue Azubis in der Kursana Residenz

Gleich fünf neue Auszubildende starteten Anfang September in der Kursana Residenz ihre Karriere in der Altenpflege. Über den „Zuwachs“ freuen sich Bewohner, Mitarbeitende und Direktorin Minna Gromzig.

Neben Michelle Bermudez Moreno traten Nejat Abdu Maruf, Rebeka Konkoly, Corinna Baumann und Brian Santos Ospina eine Ausbildung in der Altenpflege an.

Zu Beginn ihrer Tätigkeit in der Kursana Residenz wurde den neuen Azubis ein herzlicher Empfang bereitet. Nach einem leckeren Frühstück bekam jeder zum Start noch Kursana-Geschenke und Süßigkeiten.

Optimistisch können alle Azubis aus Regensburg jetzt auf jeden Fall in die Zukunft blicken. Ihre Berufschancen sind gut: Angesichts der steigenden Zahl pflegebedürftiger älterer Menschen gilt die Altenpflege in Deutschland als eine der wichtigsten Dienstleistungsbranchen. Der Fachkräftebedarf wird in den nächsten Jahren auf jeden Fall weiter ansteigen.

Als führender privater Anbieter von Pflege und Betreuung von Senioren in Deutschland bietet Kursana beste Rahmenbedingungen, eine Übernahmegarantie bei guten Leistungen und ein einzigartiges Ausbildungskonzept. Das wird von immer mehr Interessenten angenommen. Auch von den fünf Auszubildenden der Kursana Residenz Regensburg, denen auch eine Sicherheit stiftende Unterstützung bei verschiedensten Fragestellungen zuteil wird. So dürfen sich die Auszubildenden nicht nur an ihre Praxisanleiter wenden: Auch Direktorin Minna Gromzig und Pflegedienstleitung Michael Fickentscher haben bei aufkommenden Fragen stets ein offenes Ohr für die neuen Mitarbeiter.

 

Zur Übersicht